Schreiben Sie uns per WhatsApp

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Nutzen Sie unseren WhatsApp-Service für Fragen und Informationen rund um die VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG. Sie wollen wissen, ob Ihre Filiale gerade geöffnet hat? Sie wollen einen Termin mit einem Berater vereinbaren oder haben eine Frage zu einem Angebot? Dann fügen Sie uns doch zu Ihrer WhatsApp-Kontaktliste hinzu und schreiben Sie uns.

So einfach funktioniert´s:

  • Speichern Sie unseren WhatsApp-Kontakt im Adressbuch Ihres Smartphones.

 

  • Speichern Sie bequem die Kontaktdaten Ihrer VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG mit dem abgebildeten QR-Code.

      Oder:

  • Speichern Sie manuell unsere Servicenummer

   +49 821 49885-787

      im Adressbuch Ihres Smartphones.

  • Öffnen Sie WhatsApp und beginnen Sie einen neuen Chat.
  • Suchen Sie nach unserem Kontakt.
  • Schreiben Sie uns Ihre Nachricht.

Was kann ich über WhatsApp erledigen?

 

  • Öffnungszeiten anfragen
  • Termine anfragen
  • Termine ändern
  • Rückrufwunsch mitteilen
  • Fragen zu Veranstaltungen stellen
  • Störungen melden, z. B. den Ausfall eines Geldautomaten
  • Allgemeine Fragen zu Produkten oder Services stellen
  • Kontaktdaten Ihres Beraters anfragen




Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir per WhatsApp aus Sicherheitsgründen keine rechtsgeschäftlichen Aufträge und Erklärungen, wie z. B. Überweisungen, Wertpapierorders oder Kartensperren annehmen können.

Erreichbarkeit

Sie erreichen uns über WhatsApp innerhalb der Öffnungszeiten:


Montag bis Donnerstag                Freitag
8:00 bis 18:00 Uhr                         8:00 bis 16:00 Uhr


Nachrichten, die außerhalb dieser Zeit oder an Feiertagen verschickt werden, gehen natürlich nicht verloren und werden so schnell wie möglich beantwortet.

Datenschutz

Konditionen

Die Nutzung dieses Serviceangebots ist für Sie kostenfrei. Im Rahmen der Nutzung des mobilen Internets können, je nach Handyvertrag, zusätzliche Kosten anfallen.

Kontakt

Sicherheitshinweis

Die VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG wird niemals Bankkunden per E-Mail oder via WhatsApp-Nachrichten nach persönlichen Informationen wie PIN, Kontonummer oder TAN fragen, in E-Mails oder WhatsApp-Nachrichten einen Link zum Online-Banking einfügen oder Bankkunden dazu auffordern, einem in einer E-Mail oder WhatsApp-Nachricht angezeigten Link zu folgen. Diese Punkte sind immer Anzeichen für Betrugsversuche.

Phishing-Mails bzw. Phishing-Nachrichten werden üblicherweise millionenfach verschickt, um den Empfänger auf gefälschte oder schädliche Webseiten zu locken. Diese Phishing-Seiten können manchmal Internetseiten von Banken täuschend echt nachempfunden sein oder andere angeblich interessante Inhalte enthalten. Die E-Mail-Adressen der Empfänger oder Telefonnummern der WhatsApp-Nutzer haben die Betrüger durch spezielle Suchmaschinen oder andere Anbieter erlangt.

Die Absenderadresse in diesen betrügerischen E-Mails oder WhatsApp-Nachrichten ist in der Regel gefälscht. Die Phishing-Mails oder WhatsApp-Nachrichten stammen nicht von einer Volksbank Raiffeisenbank. Leider kann der Versand von Phishing-Mails und WhatsApp-Nachrichten durch Betrüger nicht verhindert werden.